Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
AKTUALITÄT | TECHNOLOGIEN | 12 February 2016

Gore-Tex C-Knit. Mehr Leistung und höherer Tragekomfort

Gleichbleibende wasserdichte Eigenschaften, größere Dampfdurchlässigkeit, Innenseite weich und anschmiegsam mit einem seidigen Touch für mehr Tragekomfort.

Lagen: 2 oder 3 Schichten?


Diejenigen, welche nicht mit dem Laminierungsprozess von Gore-Tex vertraut sind, können die verschiedenen Bezeichnungen der Gore-Tex-Produkte zu Fehlannahmen führen.

Gore-Tex 3 Schichten: Besteht aus einer äußeren Schutzschicht + Membran + Innenfutter. Die drei Lagen sind miteinander verbunden und bilden eine für das bloße Auge einzelne Schicht. Funktions- und Sportkleidung besteht aus dieser Gore-Tex-Variante.

Gore-Tex 2 Schichten: Hier ist die Membran nur mit der äußeren Lage verbunden. Kleidung mit dieser Gore-Tex-Variante besitzt ein separates Innenfutter, meist in Form von Netzgewebe.



Die Bezeichnung der Gore-Tex-Produkte kann deshalb zu einer irrtümlichen Vorstellung führen, weil man im Falle des Gore-Tex-3 Schichten nur eine einzige Lage fühlt und sieht. Beim Gore-Tex-2 Schichten ist der Verbund von Außenlage + Membran einerseits und das Innenfutter andererseits wahrnehmbar.

Wenn Beanstandungen hinsichtlich wasserdichter und dampfdurchlässiger Kleidung mit 3-schichtigem Gore-Tex Gewebe geäußert wurden, dann hat sich diese Kritik auf Komfort und Tragegefühl der Innenlage bezogen. Diese 3-schichtigen Stoffe sind normalerweise recht steif, wobei die Innenseite sich künstlich anfühlt sowie unangenehm auf der Haut liegt und das Kleidungsstück sich nicht einfach über darunterliegendes, anderes Material streifen lässt.

Sich dessen bewusst, präsentiert Gore-Tex eine Neuheit für die Saison 2015-2016. Diese Neuerung hat aber nicht wie üblich mit der Membran zu tun, sondern mit deren Innenlage:

GORE-TEX C-KNIT
Die Produkte mit dieser Technologie gehören alle zur Kategorie Gore-Tex (täglicher Gebrauch versus Gore-Tex Pro). Sie sind 100 % wasserdicht, halten den Wind ab und verfügen über 3 Schichten.

Allerdings ist Gore-Tex C-Knit weicher und leichter als andere Gore-Tex-Gewebe. Das liegt an dem Innenfutter, einem Stoff, welcher aus sehr feinen Fäden besteht, der sich dank eines speziellen Laminierungsprozesses mit dem Kleidungsstück verbindet. Diese feinen Fäden folgen einem kreisförmig verlaufenden Muster, sind ein wenig elastisch und fühlen sich weicher und natürlicher an.

Das Material passt sich besser an und ist weicher als das klassische Gore-Tex: Foto von der Innenseite einer Jacke (Foto: Barrabes)
Nach Laborproben ist aufgrund der größeren feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften des Innenfutters eine höhere Dampfdurchlässigkeit gegeben.
Das Außengewebe des C-KNIT 3-Schichten wurde ebenfalls modifiziert, um die weichen, flexiblen Eigenschaften des Innenfutters zu ergänzen. Es wurden verschiedene Stärken weichen Nylons verwendet, je nach Einsatzbereich. Sehr feine und leichte Gewebe z.B. fürs Wandern oder dickere und widerstandsfähigere Gewebe zum Skifahren oder Bergsteigen.

FÜR WEN BIETET SICH GORE-TEX C-KNIT AN?
Die C-KNIT Produkte sind für ein breites Publikum konzipiert worden, von All-Mountain- und Freeride Skifahrern bis hin zu Snowboardern sowie Wander- und Trekkingbegeisterten. Daher hat man für die Wintersaison 2015/2016 die ersten Kleidungsstücke, die mit C-KNIT-Technologie auf den Markt kamen, für Freeride und Skitourengehen entworfen.

PRODUKTE MIT GORE-TEX C-KNIT
Zwei gute Beispiele der ersten Kleidungsstücke, welche mit C-KNIT-Technologie in den Handel kamen, sind die Rando Jacket - eine Bergsteiger/Skitourenjacke - und die Rando II Shell-Hose - beides Produkte von Haglöfs. Sie sind vielseitig einsetzbar und bequem, womit man großartig für die Bergwelt ausgerüstet ist.

Haglöfs Rando Jacket, 2015-2016

Rando Jacket

PRODUKT ANSEHEN

Rando II Shell Pant

PRODUKT ANSEHEN


TRAGEKOMFORT UND LEICHTIGKEIT
Dieses Material fühlt sich wirklich leicht und weich an, wenn man es anfasst. Es ist anschmiegsam und knistert nicht, wenn man es zusammenknüllt, weshalb es beim Laufen verhältnismäßig geräuschlos ist. (Hörbares Rascheln wurde zuvor gelegentlich bei diesen Stoffen bemängelt.) Aufgrund seiner größeren Weichheit lässt es sich auch besser komprimieren. Diese im Vergleich zum klassischen Gore-Tex Gewebe höhere Weichheit ist - abhängig von der Art des Außenmaterials - mehr oder weniger auffällig. (Die Jacke, welche wir getestet haben, war zum Wandern gedacht und besaß ein sehr feines Außengewebe.)

Das Innenfutter erinnert von seiner Textur her eher an Seide und ist beim Kontakt mit der Haut erheblich angenehmer als das klassische Gore-Tex-Gewebe. Es ist relativ einfach, sich die Jacke anzuziehen, da sie sehr gut über Fleecejacken und erste Kleidungsschichten streift.

Die Kleidung, welche mit C-KNIT ausgestattet ist, trägt sich angenehm. Dies merkt man besonders, wenn man sich bewegt. Man ist deutlich bequemer unterwegs als mit anderen Laminaten von Gore.

Nach Aussage der Marke sind die C-KNIT Kleidungsstücke 10 % leichter als Anziehsachen ähnlichen Designs, welche herkömmliches Innenfutter verwenden.

Reales Foto mit Vergrößerung des C-Knit-Gewebes. Foto: Barrabes

Gore-Tex vs Gore-Tex Pro


Gore-Tex Pro: Das widerstandsfähigste Material, aber auch unnachgiebiger. Wird verwendet für technische Bergsteigerjacken und - hosen. Hält Abrieb an Stein, Schnee usw. stand.

Gore-Tex: Weicher und wird bei alltäglicherer Kleidung verwendet. Aber Achtung: Es handelt sich immer noch um technisches Material. Kommt zum Einsatz bei Kleidung für z. B. Skitourengehen oder Wandern und generell bei Aktivitäten, welche keine extrem hohe Abriebfestigkeit erfordern. Das Material ist bequemer. C-KNIT wird bei diesem Membrantyp verwendet.

All jene, die normalerweise kein anspruchsvolles alpines Klettern praktizieren, werden sich wahrscheinlich mit Gore-Tex wohler fühlen. Dieses ist laut Aussage der Marke eher für den “täglichen Gebrauch” gedacht. Gore-Tex Pro wiederum ist fester und bietet einen größeren Schutz vor Beschädigung.
WIDERSTANDSFÄHIGKEIT
Gore-Tex bekräftigt, dass keinerlei Einbußen bei der Widerstandsfähigkeit nötig waren. Und unser Eindruck bestätigt dies tatsächlich. Das Gewebe ist weich und anschmiegsam, aber trotzdem solide und eher in der Gore-Tex-Linie anzusiedeln als in der Active - oder Paclite-Reihe.

Labortests offenbaren, dass das Material in 500 Stunden den gleichen Verschleiß zeigt wie ein Kleidungsstück der Vorgängergeneration. Außerdem wurden 12 Monate lang 100 Kleidungsstücke von den Testern der Marke ausprobiert, und zwar in den Bereichen Ski, Bergsteigen und Wandern. Es wurde keine frühzeitige Abnutzung oder Beschädigung des Materials festgestellt.

GENAUSO WASSERDICHT, ABER DAMPFDURCHLÄSSIGER
Die GORE-TEX® - Zweikomponenten-Membran aus ePTFE, welche sich wie in einer Sandwichstruktur zwischen dem Innenfutter und dem Außengewebe befindet, ist die gleiche wie in Kleidung ohne C-KNIT-Technologie. Wasserdicht und mit einer sehr hohen Dampfdurchlässigkeit: RET-Wert <6 (2,0 – 5,8).

Allerdings ist bei Kleidung mit C-KNIT- Technologie und unter Verwendung der gleichen Membran die Dampfdurchlässigkeit größer als bei Kleidung mit klassischem Innenfutter. Dies liegt an dem speziellen Laminierungsverfahren, mit welchem das Gewebe mit dem Kleidungsstück verbunden wird. Die höheren atmungsaktiven Eigenschaften erklären sich aber auch durch die Art der Verwebung, welche Feuchtigkeit besser passieren lässt und ungehinderter an die Membran weiterleitet.

Im Vergleich mit vorhergehenden Gore-Tex-Technologien stellen Laborproben eine Erhöhung der Dampfdurchlässigkeit um 15% fest.

LEISTUNGSSTÄRKER UND BEQUEMER BEI ALLTÄGLICHEN OUTDOOR-AKTIVITÄTEN
Leicht, flexibel und ein besseres Tragegefühl - Mit der C-KNIT-Technologie hat Gore-Tex ein neues Komfortniveau erreicht. Außerdem wurde die Dampfdurchlässigkeit erhöht, ohne die wasserdichten Eigenschaften und die allgemeine Haltbarkeit der Kleidung einzuschränken.
Tags: test, barrabes

Neueste Artikel

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.

Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr)
Deutschland  |  España  |  France  |  United Kingdom  |  International