Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
AKTUALITÄT | TIPPS | 08 November 2018

Was die Namen der Produkte von Arc’Teryx bedeuten

Ein kleiner Führer zur Bedeutung der Namen der Modelle von Arc’Teryx (Alpha, Beta, Gamma, AR, LT, SV, etc.) und wie du die perfekte Kleidung für dich aussuchst.

Bei der Namensgebung wählen die Hersteller den Namen aus Marketinggründen aus. Oft werden dabei Namen von Orten oder Sachen gewählt, die mit dem Produkt ein Gefühl oder Erlebnis assoziieren oder auch eine Eigenschaft hervorheben, so werden gerne Bergnamen oder Landschaften als Namen verwendet. Aber selten entspricht die Nomenklatur einer Kodierung, die es denjenigen, die sie kennen, erlaubt, nur mit dem Namen des Modells zu wissen, welche Art von Produkt es ist, welche Eigenschaften es erfasst und für welchen Zweck es verwendet wird.

Die kanadische Marke Arc’teryx bildet hier eine wohltuende Ausnahme. Die Namen der Produkte folgen einem festen Code, der es uns erlaubt, wenn wir den Code kennen, auf einen Blick die Eigenschaften und die Verwendung des jeweiligen Produktes zu erkennen. So wird die Suche und die Auswahl des richtigen Produktes einfacher und schneller.

  • Das Erste Wort zeigt die Produktreihe an
  • Als weites (zwei Buchstaben) werden die Eigenschaften des Produktes innerhalb der Reihe angezeigt.
  • Als drittes wird der Typ des Kleidungsstückes benannt (Jacket -Jacke-, Hoody -Kapuze-, Pant -Hose-, Gloves -Handschuhe-, etc.)
  • Wenn es sich um Frauenkleidung handelt, wird ein W (Women) angehängt.

Anhand eines praktischen Beispiels lässt sich diese Codierung gut erklären, beispielsweise an der Beta AR Jacket.  Der erste Name gibt die zugehorigkeit zur Reihe Beta an (3ª Lage wasserdicht und Atmungdsaktiv, vielseitig verwendbar, mittlere Länge), der zweite Teil des Names gibt die Serie an AR (All Round, die vielseitigste Serie), und Jacket gibt an, das es sich, na klar, um eine Jacke handelt. 

Dies gilt für alle für die Häufig eingesetzte Bergkleidung (3. Lage, softshell, gefüttert), außer indiviluasierte Ausnahmen, deren Design aus der Norm fällt. Bei Bekleidung für Ski und Trailrunning benutzt Arc’teryx nur den Code aus 2 Buchstaben, aber der Name des Produkes bezieht sich nicht auf die Produktreihe.

Produktreihe

Zeigt den Verwendungszweck an, für den das Produkt bestimmt ist und, im Fall von Kleidung, auch den Typ (3. Lage, Daunen, Fleece, etc).

Dritte Lage

  • Alpha: Dies sind die technisch anspruchsvollsten Produkte, Hardshell, die speziell zum Klettern und Bergsteigen designt wurden. Bei Kleidung die 3. Lage, wasserdicht und atmungsaktiv.
  • Beta: Die meistverkaufte Reihe innerhalb der 3.Lage, wasserdicht und atmungsaktiv, Hardshell, die für vielseitigen Einsatz am Berg gedacht ist, wahre Alleskönner “All Around Mountain”, für den Einsatz vom Skifahren bis zum Bergsteigen ohne Probleme.
  • Gamma: Diese Reihe ist schon Gebiet der Softshells. Sehr atmungsaktives, elastisches Material mit unterschiedlicher Wärmeleistung, das auch als äußere Schicht getragen werden kann. Das Material ist wasserfest und schützt auch gegen Schnee. Sehr robust gegen Abscheuern.

Beispiel: Wenn Sie Produkte mit dem Namen Alpha entdecken, sei es ein Rucksack, eine Jacke, Hose oder Handschuhe, wissen Sie sofort, dass es sich um ein Produkt zum Bergsteigen handelt und guten Schutz vor den Elementen bietet (selbst Rucksäcke).

Arc'teryx Beta AR Jacket
Gefütterte Kleidung

Daunen

  • Cerium: Hier handelt es sich um moderne Daunenkleidung für die 2. oder 3. Lage. Kleidung mit hoher Wärmeleistung und Daunenfüllung, die als 2. Lage eingesetzt wird oder unter trockenen Bedingungen auch als 3. Lage dienen kann.
  • Thorium: Kleidung mit traditioneller Daunenfüllung. Die typische Daunenkleidung, etwas schwerer und nicht ganz so agil.


Fleece

  • Proton: Kleidung mit hoher Wärmeleistung und Füllmaterial aus Polarfleece. Besonders zum Bergsteigen und zum Einsatz als 2. oder 3. Lage (unter trockenen Bedingungen). Entspricht der Alpha-Reihe, aber für gefütterte Kleidung.
  • Atom: Kleidung mit hoher Wärmeleistung und Füllmaterial aus Coreloft, leicht und fein für die 2. Lage oder unter trockenen Bedingungen auch als 3. Lage. Entspricht der Beta-Reihe, aber für gefütterte Kleidung.


In jeder Reihe gibt es die unterschiedlichsten Versionen (mit Kapuze, ohne Kapuze, Weste, Hose, etc).

Arc'teryx Atom LT Hoody
Zweite Lage

  • Kyanite:  Gefertigt aus dickem Polartec Powerstrech, kann als 3. Lage verwendet werden.
  • Delta: 2. Lage, leicht und dünn aus Fleece Polartec Classic Micro.

Arc'teryx Delta LT Jacket W
Erste Lage

  • Rho: Gefertigt aus Polartec Powerstrech, zur Benutzung als Thermounterwäsche. 1. Lage Isolierschicht.
  • Satoro: 1. Lage aus Merinowolle.
  • Phase: 1. Lage aus synthetischem Fleece.


Arc'teryx Rho LT Bottom W
SERIE

Nach dem Namen der Reihe (Alpha, Beta, etc), erscheinen zwei Buchstaben (Alpha SV, Alpha SL, etc).

  • SV: Severe Weather. Hergestellt mit den robustesten Materialien für eine lange Lebensdauer. Der beste Schutz und die längste Haltbarkeit unter härtesten Bedingungen.
  • AR: All Round. Hohe Leistung und Schutz, vielseitig verwendbar mit vielen Extras.
  • LT: Lightweight. Hergestellt aus haltbaren Materialien aber mit minimalistischem Design zur Gewichtsreduzierung.
  • FL: Fast and Light. Minimalistisches Design mit geringem Gewicht für Aktivitäten, bei denen jedes Gramm zählt und man sich nicht auf das Wetter verlassen kann.
  • SL: Superlight. Leichteste Materialien und minimalistisches Design für hohen Schutz, kleines Packmaß aber nicht ganz so robust.

Chaqueta Arc'teryx Alpha FL Jacket
Wenn Sie diese Codierung kennen, wissen Sie, wie Sie die Eigenschaften und den Gebrauch eines Produkts identifizieren können. Es ist wichtig, immer den 3. Teil des Namens zu überprüfen, da Sie aufgrund des Kodierungssystems zahlreiche wiederholte Namen finden. So gibt es zum Beispiel einen Rucksack und eine Jacke namens Alpha FL oder Handschuhe, eine Jacke und eine Hose namens Alpha AR.

Mochila Arc'teryx Alpha FL 30
Die Kenntnis dieser Codierung hilft uns, das für uns am besten geeignete Kleidungsstück zu wählen: Wenn Sie ein vielseitiger Bergsteiger sind, der auch im Winter Ski fährt, oder Sie im Sommer laufen und im Winter Eisklettern und eine Jacke suchen, wird wohl die Beta-Reihe für Sie das richtige sein. Wenn Sie auch harte Winterexpeditionen usw. machen wollen, wählen Sie den SV-Bereich, den widerstandsfähigsten und für die härtesten Bedingungen. Wenn Sie dagegen eher der normale Bergsteiger oder Kletterer sind, wählen Sie am besten die AR-Reihe mit einer guten Balance zwischen Widerstand, Komfort und Preis. Wenn Sie normalerweise keine Bergtouren unternehmen (lange Bergtouren usw.) und hauptsächlich Skilanglauf oder Bergsteigen unternehmen, denken Sie an die Reihe LT, wegen der Leichtigkeit.

Entdecke unsere reiche Auswahl an Arc‘Teryx Produken auf Barrabes.com

Neueste Artikel

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.

Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr

Sprechzeiten des Kundenservice am Black Friday
Donnerstag 22: 9-23h
Freitag 23: 9-23h
Samstag 24: 12,30-21h
Sonntag 25: 12,30-21h)