Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
AKTUALITÄT | TEST | 06 June 2016

Video-Test: The North Face Ultra Endurance

Wir testen die Laufschuhe Ultra Endurance von The North Face, ein Modell für Langstrecken mit sehr guter Performance.


Die Laufschuhe Ultra Endurance von The North Face wurden für Langstrecken und Ultra-Trails entwickelt. Dennoch hat North Face es geschafft, ihr Gewicht für diese Art von Laufschuhen gering zu halten, sodass der Läufer nicht beeinträchtigt wird. Auch die Dämpfung ist hervorragend.

Sie sind ein wenig steif, was für unsere beiden „leichtesten” Testläufer (einer von ihnen ist Timothée, der Hauptdarsteller im Video, der unsere Materialien in den Alpen testet) beim ersten Probelauf ein bisschen unangenehm war. Sie gewöhnten sich jedoch sehr schnell daran, und für die etwas schwereren Läufer war das überhaupt kein Problem. Im Grunde ist diese Steifigkeit bei Ultra-Trails normal und bildet die Voraussetzung dafür, dass der Schuh ausreichend stabil ist, damit sich der Sportler bei Läufen dieser Art nicht bei jedem Schritt um sein Gleichgewicht und seinen Tritt sorgen muss.

Von allen Bestandteilen des Schuhs, von denen wir im Video sprechen, ist die Sohle derjenige Teil, der von allen Testern hervorgehoben wird. Sie hat einen – wörtlich zitiert – „teuflisch guten” Grip und ist sogar überaus langlebig. Einer der Tester hat bisher 300 km damit zurückgelegt und die Sohle ist immer noch in sehr gutem Zustand. Diese Eigenschaft verdankt sie ihrem Design und ihren Stollen, aber auch der verwendeten Vibram- Megagrip-Komponente, die exklusiv für TNF hergestellt wird. Die Langlebigkeit wird durch ihre Herstellung als „Monoblock” noch verstärkt: Die Stollen sind Teil der Sohle und werden nicht nur in diese eingesetzt.

Einer der Tester des Barrabes-Teams hat eine Bergtour über 7 Gipfel mit den Ultra Endurance gemacht und musste dabei auch zwei Granitgräben passieren, durch die reichlich Wasser floss: Die Rutschfestigkeit ist beeindruckend. Es ist wirklich so, als würde man Kletterschuhe tragen. Ich war der einzige in der Gruppe, dessen Schuhsohlen den Ansprüchen dieses Gebiets vollkommen gewachsen waren. Eine andere Sache, die ich zu diesem wasserreichen Testtag noch erwähnen möchte und die mir sehr gut gefallen hat, ist, dass der Schuh nicht nur eine gute Dämpfung hat, sondern auch extrem schnell trocknet.”

Natürlich mussten sich manche auch erst an den Vorderfuß-Schutz gewöhnen; so hatte einer unserer Kollegen an den ersten Tagen Probleme, weil er – aufgrund der Härte der Vorfußplatte – im Zehenbereich Beschwerden beim Abstieg hatte. Die anderen hatten dieses Problem nicht.

Durch das verhältnismäßig geringe Gewicht des Schuhs (wenn man bedenkt, wofür er gemacht wurde) benutzen ihn einige – aufgrund ihrer Art zu laufen und ihres größeren Körpergewichts – als Allzweck-Laufschuh, sogar für das Training und kürzere Läufe. Aber das hängt sehr stark von jedem selbst ab; und viele wählen ihren Laufschuh sicher je nach Art des Laufs aus.

Eine sehr gute Wahl für alle, die Laufschuhe dieser Art suchen.

The North Face Ultra Endurance

Jetzt Kaufen

Neueste Artikel

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.

Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr)