Welcome to Barrabes.com. Would you prefer to access our English version?    English version    CLOSE
Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
« Marken

Lowe Alpine

BERGKLEIDUNG FÜR MÄNNER
Jacken
Hosen
BERGKLEIDUNG FÜR FRAUEN
Hosen
Shirts
SCHUHWERK
RUCKSÄCKE UND TASCHEN
Reisen
HYGIENE
LIFESTYLE

Lowe Alpine: Der Traum der Brüder Greg und Jeff Lowe

1967 änderten sich viele Dinge in den Vereinigten Staaten. Die jüngere Generation setzte sich für Veränderungen ein und auch der Bergsteigerbewegung war die sich anbrechenden Revolution nicht fremd.

Einer der revolutionärsten Bergsteiger dieser Zeit fiel auf: Jeff Lowe. Vorläufer und Pionier eines sauberen, alpinen Stils, würde er bald die Welt mit seinen mehr als 1000 Erstbegehungen in den Rockies, Alaska, Alpen, Himalaya und anderen Bergketten auf der ganzen Welt überraschen, treu seiner ethischen Auffassung Berg- und Tierwelt zu erhalten.

Einige seiner Besteigungen, wie der Süden von Ama Dablam, den er solo aufführte (das dritte Solo in der Geschichte des Berges), wurden nicht wiederholt. Bei anderen, wie die Metanoia, im Norden des Eiger, dauerte es 25 Jahre bis Huber, Schaeli und Siegrist sie 2017 duchstiegen, und sie gilt noch immer als eine der anspruchsvollsten Routen in der Welt des Bergsteigens.

Sein Bruder Greg Lowe, auch Jeffs Seilpartner, schloss sich dem Rucksackprojekt mit seinem Bruder aus ihrer Heimatstadt Ogden in Utah an. Ein Teil ihrer Zeit wurde damit verbracht, die Probleme zu lösen, die die Rucksäcke ihnen und den anderen Bergsteigern bereitet haben, darunter Unbehagen, viel Gewicht, wenig ergonomisches Design, das das Klettern schwierig machten.

Bald darauf entwickelte er das Expedition Pack, das zum Klettern entwickelt wurde und einen flexiblen Innenrahmen, einen Brustgurt und seitliche Kompressionsgurte hatte. Damit wurde Lowe Alpine geboren und moderne Bergrucksäcke wurden zu dem, was wir heute kennen. Dies war sicherlich ein revolutionärer Durchbruch.

Der Erfolg begann sofort und das Outside Magazine hat es in ihre Liste "Des einflussreichste Materials aller Zeiten" aufgenommen. Es war ein sehr wichtiger Fortschritt, der von denjenigen verstanden werden wird, die einige der bis dahin verwendeten Rucksäcke ausprobiert haben und die zur Entwicklung des schnellen und alpinen Stils führten, der von Jeff Lowe gefördert wurde.

Dank Jeff und Greg wurde die Marke zu einem der renommiertesten Hersteller der Welt. Für jeden ist etwas dabei: zum Klettern, Bergsteigen, Wandern, Skifahren, Expeditionsrucksäcke, Reisetaschen und Bauchtaschen. Alle wurden mit extremer Qualität hergestellt und mit Innovationen beladen, die - wie man am Expedition Pack sehen kann - einen Weg öffnen, den auch andere Hersteller kopiert haben.

Sie legten mit dem Expedition Pack den Grundstein für einen modernen Rucksack zum Klettern und Bergsteigen. Sie waren auch die ersten, die eine Reihe von Rucksäcken für Frauen entwickelten, die an die weibliche Anatomie angepasst waren, und die erste, die mit der AirZone ein hochmodernes Belüftungssystem schufen, das auch zehn Jahre später noch aktuell ist. Diese Rucksäcke sind wahrscheinlich die komfortabelsten der Welt und haben die besten Dämpfungssysteme für Hochlast-Rucksäcke wie den Aixon und viele andere Neuheiten.

Fünfzig Jahre nach seiner Gründung ist Lowe Alpine, die Marke der Lowe-Brüder, einer der weltweit führenden Hersteller für Rucksäcke für Berg- und Naturfreunde.

Geschenkkarte
Mit der Geschenkkarte von Barrabes liegen Sie immer richtig!
Schreib Dich in unsere Newsletter ein
Möchten Sie immer pünktlich über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden?
Folge uns
Halte Dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten von Barrabes über unsere sozialen Netzwerke.
Zögere nicht, uns zu kontaktieren
Kontaktiere uns
oder rufe uns an unter
(+4930) 21782226
(Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 18 Uhr, Freitags 9 Uhr bis 15 Uhr)